You are on the Engineering Plastics Site

Go back to Main Page ➤

$
Let's create progress together

Engineering Plastics Europa

Thermylene® Polypropylen-Compounds
Kostenattraktives Leichtbaumaterial für einen hellen und komfortablen Fahrzeuginnenraum
Let's create progress together

Engineering Plastics Europa

Thermylene® SoForm™
Ein glasfaserverstärktes Polypropylen für Soft
Touch-Innenanwendungen (PP-Compound)
PlayPause
previous arrow
next arrow

Automotive Exterior Products


Thermylene® – Glasfaserverstärkte Polypropylen-Compounds

Die Thermylene®-Typen von Asahi Kasei sind technische Polypropylen-Compounds, die auf einer Mischung von Polyolefinen mit verschiedenen Komponenten wie Füll- und Verstärkungsstoffen, Schlagzähigkeitsmodifikatoren, Pigmenten und Additiven basieren.

Die unterschiedlichen Thermylene®-Typen werden in einer Vielzahl von Anwendungen in der Automobil-, Elektro-, Haushalts- und Möbelindustrie eingesetzt.

Die verbesserten Eigenschaften der Thermylene®-Typen ergeben ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis im Vergleich zu herkömmlichen technischen Thermoplasten.

High Performance GF PP →     SoForm™ →     Element™ →     En-Light® →

Thermylene® SoForm™ – Glasfaserverstärktes Polypropylen mit ausgezeichneter Haptik und Kratzbeständigkeit

SoForm™ zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Kratzfestigkeit, Oberflächenhaptik und eine im Vergleich zu Wettbewerbsmaterialien verbesserte Beständigkeit aus. Darüber hinaus bietet es weitere Vorteile wie hervorragenden Mattglanz, einen geringen Emissionsgrad, eine hohe chemische Beständigkeit und Strukturfestigkeit.

Derzeit sind Soft-Touch-Paints, Overmolding oder ein Schaumüberzug notwendig, um die sich ändernden Kundenwünsche in Bezug auf Oberflächenqualität zu erfüllen. SoForm™ bietet Alternativen in Hinblick auf Design, Herstellung, Logistik und Wertschöpfungskette des Produktionsprozesses. Da das Material nicht mehr lackiert, umspritzt oder überschäumt werden muss, bietet es dem Kunden zusätzliche Kosteneinsparungen und nachhaltigere Optionen.

P10 und P11 – Glasfaserverstärkte Hochleistungspolypropylene

Die Thermylene® Typen P10 und P11 – jeweils mit 30% Glasfaseranteil – überzeugen durch ihre hohe Stärke und Fließfähigkeit. Dadurch sind diese Typen ideal für strukturelle und dünnwandige Anwendungen.

THERMYLENE® En-Light™

Die Polypropylentypen mit mineralischen Füllstoffen überzeugen durch eine geringe Dichte und tragen zu Gewichtseinsparungen ohne Kompromisse bei den mechanischen Eigenschaften bei.

Thermylene® Element™
Hydrophobe und eisabweisende Polypropylentypen

Element™ wurde entwickelt, um eine hydrophobe Teileoberfläche zu schaffen, die Eis- und Wasseransammlungen unter kalten Bedingungen abweist. Element™ kann auch dazu beitragen, Oberflächenverschmutzungen durch Kaffee, Sonnencreme usw. abzuwehren, um eine fleckenfreie und längere Lebensdauer zu gewährleisten. Es kann mit maßgeschneiderten mechanischen Eigenschaften sowie einer überzeugenden Witterungs- und Kratzbeständigkeit entwickelt werden.

Automotive

LEONA™ PA6.6/6I

Automotive

Thermylene® GF PP

Automotive

XYRON™ mPPE

Automotive

TENAC™ Homo-/Copolymer POM

Automotive

Automotive

Automotive

Applikationen Übersicht